SPD-Jugend bedankt sich für das Vertrauen

SPD-Jugend bedankt sich
Quelle: Pixabay

Bei der schleswig-holsteinischen Kommunalwahl am 06. Mai 2018 erzielte der Kreisvorsitzende der Jusos Herzogtum Lauenburg Calvin Fromm mit 38,02 Prozent in dessen Schwarzenbeker Stadtwahlkreis und mit 32,74 Prozent in dessen Kreistagswahlkreis das jeweils beste SPD-Ergebnis. Er zieht direkt gewählt in den Kreistag und die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Schwarzenbek ein.

 

 

Immo Braune konnte in Lauenburg/Elbe seinen Stadtwahlkreis gewinnen und Lucas Siemers zieht in Wentorf bei Hamburg über die Liste in die Gemeindevertretung ein. Ebenso wie Matthis Hack konnten beide ihre Kreistagswahlkreise nicht gewinnen.

 

Fromm kommentiert das Ergebnis wie folgt: „Wir möchten uns herzlich für das Vertrauen aus unseren Wahlkreisen bedanken. Nun gilt es für uns, in den kommunalen Vertretungen im Sinne der Bevölkerung an die Arbeit zu gehen. Dabei ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, wie in den vergangenen Wochen weiterhin mit den Bürgerinnen und Bürgern ansprechbar und im Dialog zu bleiben.“

 

HINWEIS: Weitere Ergebnisse der schleswig-holsteinischen Kommunalwahl sind unter http://www.wahl.mobi/app/laender/sh/530.html zu finden.

Calvin Fromm

Student der Rechtswissenschaft, Juso-Kreisvorsitzender, stellv. Vorsitzender des Sozial- und Kulturausschusses sowie stellv. Mitglied im Finanzausschuss der Stadt Schwarzenbek, stellvertretendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss des Kreises Herzogtum Lauenburg und Juso-Vertreter im SPD-Kreisvorstand

More Posts

Tags: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.