Junges Blut und frische Ideen für die Schwarzenbeker Politik

junges Blut und frische Ideen
Juso-Kreisvorsitzender Calvin Fromm

Am 11. Oktober 2017 kam die SPD Schwarzenbek zur ihrer Mitgliederversammlung zusammen. Neben dem neuen Vorstand hat die SPD Schwarzenbek ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl 2018 gewählt. Zum einen wurde der Kreisvorsitzende der Jusos Herzogtum Lauenburg Calvin Fromm mit dem Wahlkreis Mühlenkamp I auf Platz drei der Liste der SPD Schwarzenbek platziert und für den Kreistagswahlkreis Schwarzenbek II nominiert. Zum anderen landete die ehemalige Schwarzenbeker Jugendbeiratssprecherin und Beisitzerin im Juso-Kreisvorstand Sandra Bernich mit dem Wahlkreis Forsthof auf Platz acht der Liste. Insgesamt sind in Schwarzenbek vierzehn Wahlkreise für die Wahl der Stadtverordnetenversammlung und zwei für die Wahl des Kreistages zu besetzen.

Dazu erklärt Calvin Fromm: “Diese Wahl zeigt: Die SPD Schwarzenbek redet nicht nur von einer Erneuerung der Partei, sondern treibt sie voran. Den Schwung werden wir Jusos mit in den Kommunalwahlkampf nehmen. Der Schwarzenbeker Politik schaden junges Blut und frische Ideen mit Sicherheit nicht. Von der Anpassung der Bildungsinfrastruktur an die Entwicklung der Digitalisierung über eine moderne Verkehrsinfrastruktur bis hin zu einer florierenden Wirtschaft für eine nachhaltige Finanzpolitik möchten wir eine Vielzahl von Themen für Schwarzenbek anpacken.”

“Politik ist nicht nur für alte Leute, sondern auch für junge. Die Beteiligung junger Menschen ist für den zukünftigen Erhalt unserer Demokratie von überragender Bedeutung. Darum bringe ich mich ein und mache mich für meine Anliegen stark”, erläutert Sandra Bernich.

Juso-Beisitzerin Sandra Bernich

Die Jusos Herzogtum Lauenburg gratulieren allen anderen Kandidatinnen und Kandidaten der SPD Schwarzenbek für die Kommunalwahl 2018 recht herzlich und freuen sich auf den gemeinsamen Wahlkampf. Für ihr Ziel, dass die SPD wieder stärkste Kraft in Schwarzenbek wird, werden sie bis zum Wahltag um das Vertrauen der Schwarzenbekerinnen und Schwarzenbeker werben.

Calvin Fromm

Student der Rechtswissenschaft, Juso-Kreisvorsitzender, stellv. Vorsitzender des Sozial- und Kulturausschusses sowie stellv. Mitglied im Finanzausschuss der Stadt Schwarzenbek, stellvertretendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss des Kreises Herzogtum Lauenburg und Juso-Vertreter im SPD-Kreisvorstand

More Posts

Tags: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.